Helvetia Hunde OP Versicherung

Helvetia

Vorteile
  • Komfort-Schutz mit Festzuschuss zu Kastration / Sterilisation
  • Komfort-Schutz mit unbegr. Leistung
  • Online-Abschluss möglich
Nachteile
  • Im Tarif OP-Schutz max. 3.000 EUR / Jahr
  • Auslandsschutz 4 Monate
  • Beitragszuschlag ab 5. Lebensjahr
  • Nur gechipte oder tätowierte Hunde

Bewertung
  1. Kostenübernahme: 70%

  2. GOT: 80%

  3. Weltweite Geltung: 60%

  4. Service: 80%

  5. Fazit: empfehlenswert

    gut

» Erfahrungen lesen (22) «

Testsiegel: Helvetia Hunde OP Versicherung
Auszeichnungen & Testsiegel der Helvetia

Über Helvetia

Die Helvetia Versicherung hat ihren Stammsitz im schweizerischen St. Gallen. Gegründet wurde das Unternehmen bereits im Jahr 1858 als Transportversicherer unter dem Namen „Allgemeine Versicherungs-Gesellschaft Helvetia“. Nach dem Brand von Glarus drei Jahre später entstand die „Helvetia Feuerversicherung“. Im Privatkundensegment ist das Unternehmen europaweit aktiv. Weltweit tritt die Helvetia auch als Rückversicherer auf. Die Helvetia beschäftigte im Jahr 2014 7.014 Mitarbeiter und erwirtschaftete einen Umsatz von 7,7 Milliarden Schweizer Franken. Bekannteste Tochter in Deutschland ist die ELVIA Reiseversicherung. Die Helvetia hat ihren Sitz in Deutschland in Frankfurt am Main. Die Hunde OP Versicherung der Helvetia hat in der Branche einen guten Ruf. Im Test erweist sich die Helvetia als überzeugend, die zudem bei Versicherungsfällen im Vergleich sehr schnell reagiert.

Die Webseite der Helvetia Hunde OP Versicherung

Die Helvetia Hunde OP Versicherung

Die PetCare Hunde OP Versicherung ist ein guter Schutz für Ihren Hund, wenn Sie sich gegen Hohe OP-Kosten in Folge eines Unfalls oder im fortgeschrittenen Hundealter absichern möchten. Dabei können Hundehalter zwischen dem reinen OP-Schutz oder dem Komfort-Schutz, der alle Leistungen des OP-Schutzes sowie weitere Leistungen beinhaltet, wählen. Die PetCare Versicherungstarife sehen grundsätzlich eine Selbstbeteiligung in Höhe von 20% vor. Während im Komfort-Schutz die Leistungen unbegrenzt erstattet werden, ist der OP-Schutz auf 3.000 Euro im Jahr gedeckelt.

Dabei ist jedoch eine freie Wahl des Tierarztes gewährleistet. Die Hundeoperationsversicherung kennt keine altersmäßige Beschränkung, erhebt aber ab dem fünften Lebensjahr des Hundes einen Beitragszuschlag, der pro Jahr, welches bei Versicherungsbeginn das vierte Lebensjahr übersteigt, fünf Prozent beträgt. Die Helvetia versichert darüber hinaus nur Hunde, welche durch Tätowierung oder einen Chip registriert sind.

Leistungen im Überblick

  • der reine Tarif OP-Schutz sieht eine maximale jährliche Leistung von 3.000 Euro vor (im Komfort-Schutz unbegrenzt)
  • dabei fällt jedoch noch eine Selbstbeteiligung in Höhe von 20 Prozent an
  • der Auslandsschutz gilt bei der Helvetia Hunde-OP Versicherung für die Dauer von 4 Monaten weltweit
  • die Kosten für die Unterbringung und Verpflegung werden für eine Dauer von bis zu 15 Tagen übernommen
  • die Kostenübernahme geht bis 2-fach GOT. In besonderen Fällen z.B. Notdiensten auch der 3-fache Satz
  • die Helvetia übernimmt im OP-Schutz keine Kosten für Physiotherapie im Anschluss an eine Operation (im Komfort-Schutz enthalten)
  • der Beitrag wird altersabhängig berechnet, ab dem 5. Lebensjahr ist eine ärztliche Untersuchung notwendig und es erfolgt ein Beitragszuschlag

Gebührenordnung Tierärzte

Ähnlich wie bei Humanmedizinern gilt auch bei Tierärzten seit dem Jahr 2008 eine Gebührenordnung (GOT). Diese verhindert, dass die Veterinärmediziner die Rechnungen für eine Behandlung völlig willkürlich festsetzen können, analog zu einem Humanmediziner, der auf private Abrechnung arbeitet. Jeder möglichen Behandlungsform ist ein bestimmter Kostensatz zugeordnet. Dieser kann jedoch abhängig von der Schwere der Durchführung der Behandlung oder bei unüblichen Behandlungszeiten angehoben werden. Die Helvetia sieht eine Kostenübernahme bis zum zweifachen Satz der Gebührenordnung vor. Handelt es sich allerdings um einen Notfall, beispielsweise eine Operation am Wochenende oder an einem Feiertag, erstattet sie auch den dreifachen Satz der Gebührenordnung.

OP-Kosten

Die OP-Kosten umfassen nicht nur die Aufwendungen für den eigentlichen Eingriff. Dazu zählen auch die Kosten, welche mit der Vorbereitung der Operation, beispielsweise der Narkose, in Zusammenhang stehen. In der Regel bedarf eine Operation auch einer Nachsorge, da geht es den Hunden wie den Menschen. Diese Kosten für Vorbereitung und Nachsorge übernimmt die Helvetia bis zu 15 Tage.
Dabei geht der Versicherer von einem Tag vor der Operation und 14 Tagen danach aus. Die Kostenübernahme umfasst auch den Aufwand für Unterbringung und Futter in dieser Zeit. Die Hundehalter haben bei der Helvetia die freie Auswahl bezüglich des operierenden Arztes. Eine Kostenübernahme für Kastration findet im OP-Schutz nicht statt. Im Komfort-Schutz werden die Kosten für Kastration und Gesundheitsvorsorge ohne Selbstbehalt übernommen.
Wichtig: Die Selbstbeteiligung wird am Anfang des Vertrages durchgeführt – steigt nur im Bedarfsfall an.

Selbstbeteiligung

Es ist nicht bei jeder Hunde OP Versicherung der Fall, die Helvetia greift jedoch generell auf eine Selbstbeteiligung durch den Versicherungsnehmer zurück. Diese beträgt generell 20 Prozent der Rechnungssumme. Damit reduziert sich der tatsächlich erstattete Betrag auf maximal 2.400 Euro pro Jahr. Wem dieser Erstattungssatz zu niedrig erscheint, muss sich für den Komplettschutz Komfort entscheiden. Diese beinhaltet zwar auch eine Selbstbeteiligung in Höhe von 20 Prozent, allerdings mit unbegrenzter Leistungshöhe. Darüber hinaus erstattet der Tarif Komfort-Schutz auch feste Sätze für Kastration, Sterilisation und Physiotherapie nach einer Operation. Wurmkuren und Zahnprophylaxe sind mit 70 Euro pro Jahr ohne Selbstbeteiligung versichert.

Die Tarife der Helvetia im Überblick

Service

Ein spezieller Service in Zusammenhang mit der Hunde OP Versicherung basiert in den Vollversicherungen lediglich auf Reiseinformationen für Auslandsaufenthalte des Hundes. Positiv fällt bei der Helvetia auf, dass ein Online-Abschluss möglich ist. Allgemeingültiger Service bezieht sich auf Formulare, Informationen rund um das Thema Versicherung oder diverse Apps. Als Unternehmen mit Außendienst und Vertriebspartnern setzt die Helvetia in Bezug auf Service in erster Linie auf das persönliche Gespräch vor Ort. Für den telefonischen Kontakt stehen produktabhängige Rufnummern mit Frankfurter Vorwahl zur Verfügung.

Wichtig: Auf Wunsch können Helvetia Experten in Ihrer Nähe aufgesucht werden. Dafür müssen Sie lediglich auf der Homepage die entsprechenden Daten eingeben und schon wird Ihnen eine Person vorgeschlagen.

FAQs: Häufig gestellte Fragen zur Helvetia

  • Werden rassespezifische Erkrankungen versichert?
    Die Helvetia übernimmt auch rassespezifsche Erkrankungen.
  • Gilt der Vertrag weltweit?
    Die OP Versicherung gilt weltweit ohne regionale Einschränkung. Der Versicherungsschutz erstreckt sich auf einen Auslandsaufenthalt von maximal vier Montan am Stück.
  • Ist der Klinikaufenthalt unbegrenzt?
    Die Hundeversicherung begrenzt die Kostenerstattung für eine stationäre Nachsorge als Folge einer Operation auf die Dauer von 15 Tagen (im Komfort-Schutz unbegrenzt). Die Kosten für eine längere Nachsorge müssen vom Halter des operierten Hundes in voller Höhe selbst getragen werden.

Top & Flop: Vor- und Nachteile von Helvetia

  • die Helvetia Versicherung ermöglicht, trotz Außendienst, den Abschluss via Internet
  • im Komfort-Tarif werden die Leistungen unbegrenzt erstattet (Selbstbehalt 20%)
  • für Kastration und Sterilisation wird im Komfort-Schutz ein Festbetrag gezahlt
  • keine Wartezeit bei Unfällen
  • OP-Schutz sieht nur Leistungen bis maximal 3.000 Euro pro Jahr vor
  • der Auslandsschutz ist auf vier Monate begrenzt
  • bereits ab dem 5. Lebensjahr berechnet die Helvetia einen Beitragszuschlag
  • der versicherte Hund muss gechipt oder tätowiert sein
  • erweiterte Wartezeit auf 6 Monate bei bestimmten Vorerkrankungen oder Leistungen

Helvetia Kontaktdaten

Anlaufstellen
WebseiteSocial Media
www.helvetia.deFacebook: https://www.facebook.com/helvetia.versicherungen.deutschland

Youtube: https://www.youtube.com/user/helvetiadeutschland

Xing: https://www.xing.com/companies/helvetiaversicherungendeutschland

Kontaktmöglichkeiten
e-MailTelefonnummern
info@helvetia.deKundenservice Privat: 069 – 58 00 55 100

Notfall-Service-Hotline: 069 – 1332 700

Weitere Produkte von Helvetia

Neben den bereits erwähnten Tierkrankenversicherungen bietet das Unternehmen Helvetia auch andere Produkte im Bereich der Versicherungen an. So unterscheidet das Unternehmen zwischen Privatkunden und Geschäftskunden – wobei letztere eine gesonderte Stellung besitzen. Privatkunden können bei der Helvetia für ihr Alter vorsorgen, können sich aber auch über Versicherungen informieren, die im Bereich Wohnen, Fahrzeug oder Unfall angesiedelt sind. Die Helvetia bietet Ihnen in den einzelnen Kategorien dann unterschiedliche Preismodelle an, sodass Sie auf beste Weise informiert sind. Geschäftskunden greifen auf Branchenlösungen und Produktlösungen zurück. Wichtig zu erwähnen: Es gibt Geschäftsversicherungen, Betriebliche Altersversorgungen und auch Haftpflichtversicherungen für komplette Unternehmen.

Wichtig: Die Helvetia ist breit aufgestellt – auf Wunsch können auch hier Beratungen vor Ort durchgeführt werden.

Fazit: unsere Meinung zur Helvetia Hunde OP Versicherung

Testergebnis: Helvetia Hunde OP Versicherung Vergleicht man das Preis-Leistungs-Verhältnis der Helvetia, auch im Komfort-Schutz, mit einigen Mitbewerbern, zählen die Schweizer sicher nicht zu den Top-Anbietern. Positiv bei den Leistungen fallen der Festzuschuss für Kastration und Sterilisation sowie die unbegrenzte Leistungshöhe und der unbegrenzte Klinikaufenthalt im Komfort-Schutz auf. Der reine OP-Schutz ist eher etwas dünn aufgestellt und nur mit einer niedrigen Versicherungssumme ausgestattet. Alles in allem ist der Komfort-Schutz der Helvetia ein guter Tarif.

Inhaltsverzeichnis

Details
Weltweite GeltungJa, bis zu 4 Monate
Höhe der Selbstbeteiligung20%
Leistung bis 3-fach GOTJa, in besonderen Fällen, z.B. Notdienstens, sonst 2-fach
Maximale LeistungIm Komfortschutz unbegrenzt, sonst bis 3.000€
Unbegrenzter KlinikaufenthaltJa, im Komfortschutz. Sonst 15 Tage
Freie ArztwahlJa
Ausschluss rassespezifischer ErkrankungenJa
RegistrierungspflichtJa
AltersgrenzeKeine, altersbedingte Beitragszuschläge ab dem 5. Lebensjahr und Gesundheitsprüfung
Erstattung dendrithische ZelltherapieJa
Wartezeit3 Monate, außer bei Verkehrsunfall, bei besonders aufgeführten Vorerkrankungen 6 Monate
Übernahme Physiotherapie nach OPJa, im Komfortschutz bis 400€
Online-Antrag möglichJa
KontaktTelefonisch, per E-Mail oder über eine Agentur (lokal)

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

nach oben