Allianz Hunde OP Versicherung

Allianz

Vorteile
  • bis zu 8.000 Euro Übernahme / Jahr
  • 12 Monate Auslandsdeckung in der Hundevollversicherung
  • Vermittlung einer Hundepension
  • für Hunde bis zu 7 Jahren
Nachteile
  • maximal 3.200 Euro im Jahr
  • Online-Antrag nicht möglich
  • klinische Nachsorge bis 14 Tage
  • Standardmäßig bis 2-fach GOT erstattet

Bewertung
  1. Kostenübernahme: 70%

  2. GOT: 50%

  3. Weltweite Geltung: 70%

  4. Service: 50%

  5. Fazit: In der Vollversicherung ein akzeptables Angebot

    okay

» Erfahrungen lesen (1.683) «

Testsiegel: Allianz Hunde OP Versicherung
Auszeichnungen & Testsiegel der Allianz

Über Allianz

Es gibt vermutlich nichts, was der größte Versicherer der Welt nicht versichert. Im Gegensatz zu vielen anderen großen Anbietern in Deutschland bietet die Allianz auch eine Hunde OP Versicherung. Die Münchner sind in Deutschland mit rund 8.400 Vertretern im Markt. Die insgesamt 30.000 Mitarbeiter der Allianz Deutschland AG erwirtschaften mit einem Umsatz von knapp 30 Milliarden Euro im Jahr ca. ein Viertel des Gesamtumsatzes der Allianz SE. Die Allianz selbst besteht seit 1890 und startete als Transportversicherer. Heute deckt sie alle Geschäftsfelder einer global agierenden Versicherung ab.

Die Webseite der Allianz

Die Allianz Hunde OP Versicherung

Die Allianz Hunde OP Versicherung ist ein Baustein einer Hundekrankenversicherung, der allerdings auch für sich alleine abgeschlossen werden kann. Die Allianz leistet 80 Prozent der Kosten für eine Operation des Hundes bis zu einer Höhe von 8.000 Euro pro Einzelfall und bis zu 9.000 Euro pro Jahr. Damit liegt die Allianz in der Spitzengruppe der Versicherer, welche keine unbegrenzte Deckung bieten. Die Allianz verzichtet auf unterschiedliche Tarifvarianten, sondern beschränkt sich auf ein Angebot. Leider kann die Allianz Hunde OP Versicherung nicht online abgeschlossen werden. Es ist immer ein Gespräch mit einem Mitarbeiter der Allianz notwendig.

Wichtig: Die Allianz verspricht eine vollständige Krankenversicherung des Hundes bei Auslandsaufenthalten bis zu sechs Monaten.

Leistungen im Überblick

  • nur in einer Tarifvariante erhältlich
  • Versicherungsschutz besteht bei der reinen OP-Versicherung weltweit bis zu einer Dauer von 6 Monaten am Stück
  • kann auf eine Vollkrankenversicherung für Hunde ausgedehnt werden
  • die Selbstbeteiligung beträgt grundsätzlich 20 Prozent
  • die Allianz leistet bis zu 3.000 Euro pro Versicherungsfall und bis zu 4.000 Euro pro Jahr in der reinen Hunde-OP Versicherung
  • im Rahmen der Vollversicherung erhöht sich die Erstattung auf 9.000 Euro beziehungsweise 10.000 Euro
  • die Allianz übernimmt Rechnungen bis zum 2-fach Satz der Gebührenordnung Tierärzte
  • bei Nacht- und Wochenendbehandlungen werden auch Rechnungen bis zum 3-fach Satz der GOT übernommen

Gebührenordnung Tierärzte

Die Gebührenordnung für Tierärzte ist das Pendant zu den Gebührenordnungen der Humanmediziner. Mit der Einführung wurde unterbunden, dass die Veterinäre Rechnungen nach Belieben und Gutdünken erstellen konnten. Analog zu den Krankenversicherungen für Menschen berücksichtigt die Gebührenordnung für Tierärzte, GOT, auch die unterschiedlichen Schwierigkeitsgrade bei einer Behandlung. So ist es möglich, dass ein Tierarzt nicht den einfachen, sondern mit Begründung auch den zweifachen oder dreifachen Satz der GOT abrechnen kann. Die Allianz Hunde-OP Versicherung übernimmt die Rechnungsbeträge grundsätzlich erst einmal bis zum zweifachen Satz der GOT. In Ausnahmefällen, wenn die Operation nachts oder an einem Wochenende stattfinden musste, leistet sie bis zum dreifachen Satz. Im nachstehenden Test sehen Sie, warum sich die Allianz als größter Versicherer bezeichnen darf und mit welchen Leistungen er im Testbericht überzeugen kann.

OP-Kosten

Zunächst einmal fallen in die Kostenübernahme der OP-Kosten natürlich wirklich alle Aufwendungen, welche in direktem Zusammenhang mit der Operation bestehen. Bekanntermaßen beginnt eine Operation aber nicht mit dem ersten Schnitt und endet auch nicht mit der letzten Naht. Vor diesem Hintergrund trägt die Allianz Hunde-OP Versicherung auch die Kosten für die letzten operationsrelevanten Vorbereitungen und
einer 14tägigen Nachsorge. Hundehalter können den Arzt oder die Klinik für die Operation frei wählen, die Allianz gibt hier keine Vertragsärzte vor. Die Allianz übernimmt im Rahmen der reinen Hunde-OP Versicherung bis zu 3.000 Euro je Versicherungsfall und bis zu maximal 4.000 Euro pro Jahr. Im Fall der Hundevollversicherung beträgt die Leistung 9.000 Euro, auf 10.000 Euro pro Jahr maximiert.
Wichtig: Bei der Allianz Tierkrankenversicherung haben Sie eine freie Arztwahl und können selbst entscheiden, welcher Tierarzt behandeln soll – das kann Preise für OPs variieren.

Selbstbeteiligung

Wie bei fast allen Anbietern schließt auch die Allianz eine Selbstbeteiligung mit ein. Diese beträgt 20 Prozent des Rechnungsbetrages. Bei einer maximierten Leistung von 4.000 Euro im Jahr erstattet die Allianz folglich 3.200 Euro. Im Fall der Hundevollversicherung beträgt die Selbstbeteiligung ebenfalls 20 Prozent. Die Selbstbeteiligung greift grundsätzlich, auch bei Operationen, welche im Ausland stattfinden.

Die Tarife der Allianz Hunde OP Versicherung

Service

Als vertragsspezifische Serviceleistung gilt zweifelsfrei die Telefonhotline für alle Fragen rund um die Hundeversicherung. Die Hotline ist von Montag bis Freitag zwischen 8 Uhr und 20 Uhr unter einer gebührenfreien Rufnummer erreichbar. Die Vermittlung einer Tierpension ist in beiden Tarifen Bestandteil, die Hundevollversicherung bietet auch die Vermittlung eines Tierbestatters im Fall des Ablebens des Hundes. Ein dickes Minus gibt es jedoch für den Online-Service. Es ist nicht möglich, die Allianz Hunde-OP Versicherung über die Homepage der Allianz online abzuschließen. Darüber hinaus sind die Versicherungsbedingungen nicht online hinterlegt.

Wichtig: Falls wichtige Fragen entstehen, können diese im Bereich der FAQs eingesehen und nachverfolgt werden.

FAQs: Häufig gestellte Fragen zur Allianz

  • Werden rassespezifische Erkrankungen versichert?
    Ja – es gibt zwar Erkrankungen die generell ausgeschlossen sind, dies betrifft jedoch alle Rassen. Nicht versichert sind üblicherweise Kosten für Kastration oder Entbindung sowie Kosten für auf angeborenen Defiziten beruhender Operationen. Im Zweifelsfall muss der Hundehalter eine ärztliche Untersuchung vornehmen lassen.
  • Gilt der Vertrag weltweit?
    Im Rahmen der Allianz Hunde-OP Versicherung ist der Hund auch auf Urlaubsreisen außerhalb Deutschlands versichert. Im Rahmen der reinen Hunde-OP Versicherung beträgt die Dauer des Versicherungsschutzes 6 Monate. Ist das Tier über die Vollversicherung abgedeckt, leistet die Allianz auch bei Reisen mit einer Dauer von bis zu zwölf Monaten am Stück.
  • Ist der Klinikaufenthalt unbegrenzt?
    Die Versicherung sieht keinen unbegrenzten Klinikaufenthalt zur Nachsorge vor. Der Versicherungsschutz erstreckt sich auf den Tag vor der Operation bis zu 14 Tage nach dem Eingriff. Kosten, welche durch einen längeren Aufenthalt entstehen, sind nicht versichert, auch wenn das tarifabhängige Limit noch nicht erreicht wurde.

Top & Flop: Vor- und Nachteile von Allianz

  • bis zu 8.000 Euro Leistung (80 % von 10.000 Euro) pro Jahr abgesichert
  • 12 Monate Auslandsdeckung in der Hundevollversicherung
  • die Allianz bietet auf Wunsch die Vermittlung einer Hundepension
  • das Unternehmen ermöglicht den Versicherungsbeginn für Hunde bis zu 7 Jahren
  • die reine Allianz Hunde-OP Versicherung sieht eine maximale Leistung von 3.200 Euro im Jahr vor
  • ein Online-Antrag ist nicht über die Homepage des Versicherers möglich
  • die Allianz limitiert die Leistung für klinische Nachsorge auf 14 Tage nach der Operation
  • Leistungen nach dem dreifachen Satz der GOT sind nur in Ausnahmefällen möglich

Allianz Kontaktdaten

Adressen
Anschrift DeutschlandZweite Anschrift
Allianz Deutschland AG
Postfach
10900 Berlin
Allianz Deutschland AG
Postfach
10900 Berlin
Anlaufstellen
WebseiteSocial Media
www.allianz.deFacebook: https://www.facebook.com/AllianzATeamAzubis

Twitter: https://twitter.com/allianzkarriere

Youtube: https://www.youtube.com/user/allianzkarriere

Xing: https://www.xing.com/companies/allianzdeutschlandag

Kontaktmöglichkeiten
e-MailTelefonnummern
info@allianz.deTelefonnummer: +49 89 3800 0

Telefax: 0800 44001 02

Schadensmeldungen: 00800 11 22 33 44

Weitere Produkte der Allianz

Die Allianz ist in erster Linie nicht für Hundeversicherungen oder Tierversicherungen im Allgemeinen bekannt. Der größte Sektor wird im Bereich der Privatversicherungen bedient. Dabei stehen Ihnen unterschiedliche Produktfelder zur Verfügung, deren Vielfalt im Vergleich zu anderen Versicherungen sehr hoch ist. So können sowohl KFZ-Versicherungen abgeschlossen werden, doch lassen sich auch Fragen rund um die Gesundheit beantworten. Die Allianz bietet eine Krankenversicherung als private Krankenvollversicherung an. Sollten Sie längere Zeit auf Reisen sein, kann die Reiserücktrittsversicherung interessant sein. Gerade bei Reisen mit dem Hund sind Sie komplett abgesichert – zusammen mit Ihrem Tier.

Wichtig: Baufinanzierungen sind bei der Allianz ebenfalls möglich. Dabei gehört die Allianz laut Testberichten zu den flexibelsten Unternehmen, wenn es um das Thema von Baufinanzierungen geht. Gerade 2015 hat die Allianz mehrere Auszeichnungen erhalten.

Fazit: unsere Meinung zur Allianz Hunde OP Versicherung

Testergebnis: Allianz Hunde OP Versicherung Um ehrlich zu sein, hätten wir von der Allianz Hunde-OP Versicherung im Vergleich mit den Mitbewerbern mehr erwartet. Als störend empfinden wir die fehlende Möglichkeit, den Vertrag direkt über die Homepage des Versicherers abzuschließen. Die Limitierung der Kostenerstattung auf 2.400 Euro für eine erste Operation im Jahr fällt ebenfalls sehr übersichtlich aus. Hier leisten Mitbewerber mehr. Abhilfe schafft hier nur der Abschluss der Hundevollversicherung. Diese empfiehlt sich vor dem Hintergrund der niedrigeren Leistungen der reinen Hunde-OP Versicherung, bedeutet aber auch einen Mehraufwand.

Inhaltsverzeichnis

Details
Weltweite GeltungJa, in der Vollversicherung 12 Monate, im Hunde-OP Tarif bis zu sechs Monate ohne Unterbrechung
Höhe der SelbstbeteiligungGenerell 20 Prozent pro Operation
Leistung bis 3-fach GOTNein, 2-fach. Dreifacher Satz nur bei Nacht- oder Wochenendeinsätzen
Maximale LeistungIm Tarif Hunde-OP 4.000 Euro pro Jahr, in der Vollversicherung 10.000 Euro im Jahr.
Unbegrenzter KlinikaufenthaltNein, maximal bis zu 14 Tage nach der Operation.
Freie ArztwahlJa
Ausschluss rassespezifischer ErkrankungenNein
RegistrierungspflichtNein
Altersgrenzebis 7 Jahre
Erstattung dendrithische ZelltherapieJa
Wartezeit3 Monate, außer bei Unfall
Übernahme Physiotherapie nach OPn/a
Online-Antrag möglichNein
KontaktTelefon, E-mail, Allianz-Agentur

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

nach oben